Sicher Auto und Fahrrad fahren


Ein Ausflug mit dem Fahrrad im Frühling – das ist etwas Feines! (Foto: Mabel Amber, pixabay.com)

Menschen ab 65 sind heute mobiler als früher und nutzen häufig bis ins hohe Alter Auto und Fahrrad. Statistisch gesehen sind sie kein größeres Risiko im Straßenverkehr als andere Altersgruppen, verursachen jedoch häufiger Unfälle.
Worauf sollte man als Senior beim Auto- und Fahrradfahren besonders achten? Wie lange sollte man überhaupt Autofahren? Auf diese und ähnliche Fragen geht Martin Schwanitz, Verkehrssicherheitsberater vom Präventionsteam der Polizeiinspektion Lüneburg, ein. Er gibt Sicherheitstipps und spricht über Strategien und Fahrtauglichkeit im Alter.

Vor dem Referat haben wir immer ein gemütliches Beisammensein bei Kaffee/Tee, Kuchen und Schnittchen. Ein kurzer geistlicher Impuls, zwei bis drei Lieder und eine Quizrunde (diesmal über die Lüneburger Heide) runden den Nachmittag ab. Gäste sind herzlich willkommen!

Dienstag, 24. März 2020, 15 bis 17 Uhr – Fällt wegen des Coronavirus aus. Das Thema ist auf den 30. Juni verschoben.

Weitere Termine


Comments are closed.